ZUSHI (Bozen)

Zushi

Nach meinem Do-it-yourself Sushipost (den findet ihr hier), hat mir der ein oder andere die Frage gestellt, ob man bei uns in Südtirol überhaupt veganes Sushi kriegen kann. Die Antwort: Ja, kann man. Kaum zu glauben, oder? hihi! Wir sind in puncto pflanzliches Essen nämlich noch echte Hinterwäldler, wenn man das mal so sagen darf. Aber immerhin so langsam auf dem Weg der Besserung 😉

So ist in mir die Idee gereift, für euch in Zukunft den ein oder anderen Restaurant Review zu schreiben. Denn schon vor vielen Jahren fing ich an, jedes meiner Gerichte, welche ich in Restaurants bestellte, zu fotografieren. Und das lange bevor es zum Trend und FOODIES ein Begriff wurden – schiefe Blicke, Augenverdreher und Tuscheleien natürlich inklusive. Damals tat ich dies ohne großen Hintergedanken und einfach nur wegen der Freude am Essen.

Restaurantbesuche und Essen gehen sind für mich ein Hobby und die ideale Verbindung zwischen Freunde treffen, den Tag einläuten oder ausklingen lassen, und kulinarisches Neuland zu entdecken. Warum also den Spaß nicht mit ein wenig Arbeit verbinden? Und verschiedene Restaurants in – aber auch außerhalb von Südtirol, für euch auf ihre „Gesund-und-pflanzlich-Essen“ Tauglichkeit zu überprüfen? 🙂

Daher soll mein erster Review eure Frage beantworten: Wo kriege ich in Südtirol veganes Sushi? Zum Beispiel bei ZUSHI in Bozen. Dort geht es heute gemeinsam mit mir hin. Lust mitzukommen? Na dann, los geht’s 🙂

ZUSHI

Zushi, Bozen

Be green… Eat fresh… Eat Zushi

Das japanische Restaurant mit weltweiten Filialen wie in London, Tokio oder New York ist ein Gastronomiekonzept, das ein modernes und trendiges Stück Japan bietet. Etwas außerhalb des Zentrum von Bozen hat Zushi sogar eigens das „Sushi vegano“ auf der Karte. Spargel, Mandelsplitter, Tofu, Feigenmarmelade, Avocado, Tomate und Wakame-Alge. Keine Umbestellungen zum „Vegan-machen“ notwendig. Schon mal ein dicker Pluspunkt. Alle Gerichte sind entsprechend gekennzeichnet, so ist es ein Leichtes, die pflanzlichen Varianten rauszufiltern. Für die ganz eifrigen stehen sogar die Kalorienangaben dabei 😉

Das Lokal ist modern, mit einem tollen futuristischen Ambiente. Der Service freundlich und aufmerksam – vielen Dank an Andrea. Weiterer großer Pluspunkt: nicht die üblichen langweiligen und standardisierten Gerichte, sondern ausgefallen und wirklich lecker. Dafür ist der Preis – wie ich finde – angemessen und im Durchschnitt der Sushi-Lokale in Bozen. Und wenn die Qualität passt, zahle ich gerne auch den ein oder anderen Euro mehr. Das vegane Sushi kostet übrigens € 12,00.

Wer Sushi bequem daheim genießen möchte, kann eine „Zushi Box“ auch telefonisch oder auf der Internetseite bestellen und geliefert bekommen. Allerdings ist dieser Service nur in Bozen verfügbar. An der gekühlten Theke im Lokal kann man frisches Sushi als „Take Away“ auch mit nach Hause nehmen.

***

ZUSHI Bozen – Italienallee 13, 39100 Bozen

Öffnungszeiten: Täglich von 12.00 Uhr – 15.00 Uhr und von 18.00 Uhr – 24.00 Uhr, Sonntagmittags geschlossen.

Website

Telefon: +39 0471 283 440

***

Sitzplätze ZushiZushi Bozen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply