Roh-vegane Gurkensuppe

Gurkensuppe

36° Grad und es wird noch heißer… Bei den hochsommerlichen Temperaturen da draußen esse ich am liebsten was Kaltes. Und da kommt eine erfrischende roh-vegane Gurkensuppe doch gerade richtig. Total einfach und dazu noch super gesund. Warum ihr mit jeder Scheibe Gurke eurem Körper etwas Gutes tut, erfahrt ihr hier.

Gurken sind vor allem im Sommer eine willkommene Erfrischung, denn durch ihren hohen Wassergehalt versorgen sie euren Körper mit ordentlich Flüssigkeit. Sie gehören zu den basenreichen Lebensmitteln und helfen, Säuren im Körper abzubauen und den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten. Lest in meiner Philosophie, warum ein gesunder Säure-Basen-Haushalt für eure Gesundheit und Schönheit so wichtig ist.

Gurken

 

Die gesunde Gurke

Gurken enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe wie Calcium, Zink, Eisen, Magnesium, Kalium und Phosphor. Um diese optimal zu erhalten, solltet ihr die Gurke übrigens mit der Schale verzehren, da die Vitamine in erster Linie in der Schale stecken. Achtet beim Kauf jedoch darauf, dass die Schale unbehandelt ist.

Zudem enthält die Gurke Enzyme, die dafür sorgen, dass Bakterien im Darm abgetötet werden und der Darm gereinigt wird.

 

 Kalorienarmer Schlankmacher

Der hohe Wassergehalt in der Gurke, der bei rund 95 Prozent liegt, sorgt dafür, dass Gurken nur wenige Kalorien haben. 100 Gramm rohe Gurke enthalten gerade mal zwölf Kalorien. Damit gehört die Gurke mit zu den Lebensmitteln, die am wenigsten Kalorien haben. Somit ist das Gemüse ein gesunder Schlankmacher.

Und nun zum Wesentlichen:

Gurkensuppe

 

Rezept für meine rohvegane Gurkensuppe

Damit ihr sämtliche Nährstoffe der Gurke optimal aufnehmen könnt, verzehrt ihr diese wie bereits oben erwähnt am besten mit Schale und idealerweise roh. Eine einfache und total leckere Variante hierfür ist meine Gurkesuppe, fertig in 2 Minuten.

 

Zutaten

  • 2 Salatgurken
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 ml Mandelmilch
  • etwas frischen Dill
  • 1/2 TL Galgant
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Gebt ganz einfach alle Zutaten in den Mixer und mixt alles gut durch. Noch besser schmeckt sie, wenn ihr sie vor dem Essen mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellt und erst dann genießt.

Garniert habe ich die Gurkensuppe mit frischer Minze und einer Prise Chilischoten. Leeecker 🙂

 

Roh-vegane Gurkensuppe

Gurkensuppe

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply